ink mod

Sonntag, 17. Januar 2010

*A little bit of*

Hi Bloggers!

Ich hab's geschafft! Ich konnte gestern Abend endlich eines meiner angefangenen Stempelwerke fertigstellen und habe nun eine Karte zum zeigen. :-)

Das vergangene Jahr war, was den Nachwuchs betrifft, ja eher jungslastig *grins*, aber zum Jahresende hin, haben die Mädels noch mal kräftig aufgeholt, weswegen ich wieder einmal eine Babykarte brauchte. Puh, findet ihr es auch so schwierig Babykarten zu stempeln? Man denkt ja eigentlich, dass es gar nicht so schwierig sein sollte zu einem so schönen Anlass etwas Feines zu stempeln, aber obwohl ich doch einige themenbezogene Stempelchen besitze, breche ich mir jedes Mal einen ab. *lach*

Ich zeig Euch mal die Karte:


Die verwendeten Stempel sind beide von Stampingduck. An das Spitzenband habe ich den niedlichen Herzanhänger *made with love* genäht.

Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob den frischgebackenen Eltern die Farbe Pink so sehr gefällt, denn nicht jede Mami mag ihr Töchterchen wie eine Prinzessin bonbonfarben kleiden. ;-) Da ich aber tagtäglich nur von Blau, Beige, Braun & Khaki umgeben bin, musste es diesmal einfach ROSA sein! Ich hoffe dennoch ganz fest, dass die Karte gefällt.

Nun wünsche ich Euch allen noch einen erholsamen restlichen Sonntag! Machts gut!
Eure

Aoutienne

Kommentare:

stempelomi hat gesagt…

Ich finde sie sehr schön!! Und diese Herzchenborde *schmacht*.

LG,Beate

Kimba-Slydog hat gesagt…

Huhu Anja!

Die Karte ist ganz zauberhaft. Sie wird bestimmt gefallen. Ist ja auch gar nicht zu rosa, sondern sehr dezent.

Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, irgendwie geht es drunter und drüber und die Zeit rennt davon.

Ich versuche aber ganz bald zu mailen.

Bis dahin schicke ich dir liebe Grüße,
Nicky

BA hat gesagt…

liebe aoutienne deine karte ist raumahft schoen, total lieb gemacht
ich sende dir liebe gruesse
xoxo BA

Swaantje hat gesagt…

Ach ist die Karte niedlich...richtig lieb!
Wunderschöne Farben hast du verwendet und das Motiv ist knuffig.

Wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche

Liebe Grüße
Swaan

Franziska hat gesagt…

Ich habe bei Babykarten auch so meine Schwierigkeiten, stemple dann aber auch mal einfach drauf los. Ich denke, viele niedliche Motive passen immer. Ob man damit bei Nichtstemplern den Geschmack trifft, ist immer fraglich. Aber das ist ja bei jeder niedlichen Karte so.

Bei meiner Kollegin wärest Du mit der Karte ganz hoch im Kurs. :) Sie ist die Variante pink Prinzessin. Auch gut, werden unsere beiden Mädels vermutlich eher nicht die gleichen Sachen tragen :)
Der Aufbau der Karte gefällt mir. Ich sollte mal wieder mehr mit dem Retro Flower Stanzer arbeiten, auch so einer, der seinerzeit unbedingt sein mußte... Den Herzborderstanzer von Martha mag ich sehr, aber nein, ich werde mich zurückhalten, denn das Geld wird derzeit eher in Windeln investiert... Schön auch die weißen Teile, die Du untergebracht hast, so wird die Karte nochmal ein wenig leichter. Bei Charms bin ich offensichtlich unterbesetzt, die Dinger sind einfach entzückend.

Viele Grüße aus Norddeutschland von einer Mami zur nächsten ;)