ink mod

Montag, 8. März 2010

* ...and the Oscar goes to*

CHRISTOPH WALTZ *yeah yeah yeah*

Das war die Nachricht, auf die ich die ganze Nacht gehibbelt hab (nein, ich hab mir die Verleihung (noch) nicht angesehen, aber auch nur, weil ich heute arbeiten muss *seufz*)... habe aber alles aufgenommen und werde mir die Oscar-Nacht später zu Gemüte führen. :-)


Ich gönne es ihm sooo sehr, denn er hat in *Inglourious Basterds* so genial gespielt! Ein Film der mehr als "strub" ist, aber ich habe auch nichts anderes von meinem Lieblings-Regisseur Quentin T. erwartet - ein echter TARANTINO eben. *lach*

Herzlichen Glückwunsch Christoph! Ich freu' mich schon auf Deinen nächsten Film!

Kommentare:

Carola hat gesagt…

Liebe Anja

Mit dem Oscar für Christoph Waltz habe ich fest gerechnet, nachdem wir gestern abend "Inglourious Basterds" gesehen haben. Er hat den "Judenjäger" einfach genial gespielt, man hat ihm die Rolle voll abgenommen und alleine schon wegen ihm war der Film wirklich etwas Besonderes. Tarantinos Filme sind ja immer etwas "schräg", aber er hat es echt drauf und der Film war meiner Meinung nach bis zur letzten Minute spannend.

Ich habe die Oscar-Verleihung auch aufgenommen und schon mal ein kurzes Interview mit Matt Damon gesehen. Er hat auf dem roten Teppich gesagt "Alle wissen, dass Christoph den Oscar bekommen wird, also musste keiner von den anderen Nominierten eine Rede vorbereiten". Und so war es dann ja auch!

So, den Rest der Oscar-Nacht schaue ich mir dann heute nachmittag noch an.

Liebe Grüsse und dann viel Spass mit "Oscar"
Carola

Dagi hat gesagt…

*Sektglas heb und mit Dir anstoße*

Anonym hat gesagt…

Ich freue mich auch, das er den Oscar bekommen hat :prosit:

LG
Silvie

stamping funny hat gesagt…

Ich habe den Film - leider - noch nicht gesehen, aber ich finde Christoph Waltz ist einfach nur ein begnadeter Schauspieler!

Liebe Grüße-

Annette