ink mod

Dienstag, 27. Dezember 2011

*Reindeer Tilda - Tauschpost*

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr habt die Feiertage ebenso gut überstanden wie ich - wunschlos glücklich und kugelrund vollgefuttert. ;-)

Vor einiger Zeit haben Stempelqueen Simone und ich einen kleinen Kartentausch vereinbart. Da Simone der holzige Hintergrundstempel so gut gefällt, hat sie sich eine Karte mit diesem Stempel von mir gewünscht. Und da es zum Bastelzeitpunkt schon mit grossen Schritten auf Weihnachten zuging, habe ich die Karte weihnachtlich-winterlich gestaltet:


Um auch Simones Vorliebe für braun-rosa gerecht zu werden, habe ich das Tilda-Fräulein in rosa (Victorian Velvet) gekleidet. :-)

Wenn ihr das Kärtchen sehen möchtet, das Simone für mich gestempelt hat, dann schaut doch einfach hier vorbei! Die Karte ist total niedlich und ganz liebevoll gestaltet. Ich habe mich sehr darüber gefreut! *knuffel an Simone*

Vorraussichtlich war es das jetzt erstmal für dieses Jahr. Ich stecke zwar zur Zeit voller Ideen und hatte gehofft, einige davon umsetzen zu können, da ich zwei Wochen Ferien habe, aber wie das so ist, kommt meistens dann etwas dazwischen... unser Sohnemann hat einen Virus erwischt und braucht eine rund-um-die-Uhr-Betreuung. Heute hat er in einen Buchladen in Zürich gekotzt... zum Glück nur auf den Teppich und nicht auf die Bücher, aber mein Gott, war das peinlich. *schäm*

Falls wir uns im alten Jahr nicht mehr lesen sollten, möchte ich Euch einen guten, gesunden & glücklichen Rutsch ins neue Jahr wünschen und mich an dieser Stelle für Eure Treue und die vielen lieben Kommentare, die ihr zu meinen Posts hinterlasst, ganz herzlich bedanken!

Alles Liebe
Eure
Aoutienne

Sonntag, 25. Dezember 2011

*Adventskalendertag #25*

Ja, ihr lest richtig, es gibt auch noch ein 25. Tag, da ein Hühnchen aus Krankheitsgründen ausgefallen ist und es dennoch von den restlichen Hühnchen bewichtelt wurde. :-)

#25

So, jetzt ist aber wirklich Schluss! *lach*
Liebe Grüsse
Aoutienne

Samstag, 24. Dezember 2011

*Adventskalendertag #24*

Jucheee es ist vollbracht, heissa heut' ist Weihnachtstag! :-)

#24

Das fleissige Weihnachtsigelchen schleppt die Geschenke ran... viel Spass beim Auspacken! :-)))
Liebe Grüsse
Aoutienne

Freitag, 23. Dezember 2011

*Adventskalendertag #23*

Weihnachten bedeutet für Freunde da zu sein - der knuffige Schneemann überlässt den zwei Vögelchen seine Mütze zum Aufwärmen!

#23

Liebe Grüsse
Aoutienne

Donnerstag, 22. Dezember 2011

*Adventskalendertag #22*

Dieses Bärchen schaut aus, als hätte es schon eine ganze Menge Süsskram verdrück. ;-)

#22

Liebe Grüsse
Aoutienne

Mittwoch, 21. Dezember 2011

*Adventskalendertag #21*

Die heutige Nr. 21 habe ich speziell für ein Hühnchen gemacht: Strolchi unsere Löwenköpfchen-Hasen-Besitzerin

#21

Sehnsüchtig warten die beiden am wärmenden Feuer auf den Weihnachtsmann und seine Rentiere. :-)

Liebe Grüsse
Aoutienne

Dienstag, 20. Dezember 2011

*Adventskalendertag #20*

Wir nähern uns mit grossen Schritten dem Weihnachtsag - noch ein wenig Deko und der Baum ist perfekt geschmückt :-)

#20
 

Liebe Grüsse
Aoutienne

Montag, 19. Dezember 2011

*Adventskalendertag #19*

Nochmal schnell den Wunschzettel überprüfen, ob alle Geschenke besorgt sind... noch sind ein paar Tage Zeit für Blitzeinkäufe :-)

#19

Liebe Grüsse
Aoutienne

Sonntag, 18. Dezember 2011

*Adventskalendertag #18*

Höchste Zeit für die Weihnachtspost - vor allem Post ins Ausland sollte sich spätestens jetzt auf die Reise machen! :-)

#18

Liebe Grüsse
Aoutienne

Samstag, 17. Dezember 2011

*Adventskalendertag #17*

Der kleine Bär trägt seine Geschenke heim - habt  ihr denn schon alles beisammen?

#17

Liebe Grüsse
Aoutienne

Freitag, 16. Dezember 2011

*Adventskalendertag #16*

Auf der Suche nach dem Weihnachtslicht hat sich der kleine (riesengrosse) Pinguin auf Tag Nr. 16 geschlichen:

#16

Liebe Grüsse
Aoutienne

Donnerstag, 15. Dezember 2011

*Adventskalendertag #15*

Ein Weihnachtsstern darf Weihnachten natürlich auch nicht fehlen. Bei mir gibts den allerdings nur in Form eines Stempels, da meine Katzen den sonst vernichten würden *hmpf*:

#15

Liebe Grüsse
Aoutienne

Mittwoch, 14. Dezember 2011

*Adventskalendertag #14*

Über diese zwei niedlichen LOTV-Engelchen hat sich gestern Dagi gefreut :-)

#14

Liebe Grüsse
Aoutienne

Dienstag, 13. Dezember 2011

*Adventskalendertag #13*

Ein wenig Schnee zu Weihnachten wäre toll, dann könnte man einen knuffigen  Schneemann bauen :-)

#13

Liebe Grüsse
Aoutienne

Montag, 12. Dezember 2011

*Adventskalendertag #12*

Dieses niedliche PB-Mäuschen durfte auf den Tags auf keinen Fall fehlen:

#12

Liebe Grüsse
Anja

Sonntag, 11. Dezember 2011

*Adventskalendertag #11*

Tag Nr. 11 wieder mit einem süssen LOTV-Bärchen:

#11

Liebe Grüsse
Aoutienne

Samstag, 10. Dezember 2011

*Adventskalendertag #10*

Adventstag Nr. 10 - einziges Magnolia-Tag dieses Jahr - wurde schon von Angela aus seiner Hülle befreit:

#10

Liebe Grüsse
Aoutienne

Freitag, 9. Dezember 2011

*Adventskalendertag #9*

Auch in der Adventszeit entspannt bleiben... machen wir's wie Snoopy auf Tag Nr. 9 :-)

#9

Liebe Grüsse
Aoutienne

Donnerstag, 8. Dezember 2011

*Adventskalendertag #8*

Es wird Zeit den Baum zu schmücken :-) :

# 8

Liebe Grüsse
Aoutienne

Mittwoch, 7. Dezember 2011

*Adventskalendertag #7*

Die heutige Nr. 7war das erste Tag, das ich für den Adventskalender 2011 gebastelt hab:

#7

Liebe Grüsse
Aoutienne

Dienstag, 6. Dezember 2011

*Adventskalendertag #6*

Am heutigen Nikolaustag zeige ich Euch dieses Tag hier:

#6

Zwar kein Nikolaus, aber ein wunderbarer Schneemann von LOTV.

Liebe Grüsse
Aoutienne

Montag, 5. Dezember 2011

*Adventskalendertag #5*

Die Nr. 5 schaut so aus und wurde auch schon von der lieben Ilo ausgepackt:


Liebe Grüsse
Aoutienne

Sonntag, 4. Dezember 2011

*Adventskalendertag #4*

Voilà, die Nr. 4:

#4

Liebe Grüsse
Aoutienne

Samstag, 3. Dezember 2011

*Adventskalendertag #3*

Ohne viele Worte hier das 3.:

#3

Liebe Grüsse
Aoutienne

Freitag, 2. Dezember 2011

*Das verflixte 7. Jahr*

...beginnt heute für meinen lieben Ehegatten & mich. :-)
 

Aus diesem Grunde habe ich zum zweiten Mal die obermegaleckeren  Schokomuffins gebacken und sie sind wieder richtig gut gelungen - aussen knusprig, innen fluffig locker. Ich hab selten so gute Muffins gegessen. *mjam* Das Rezept dazu findet ihr hier, im übrigen auch sonst ein toller Blog, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist!

Damit entlasse ich Euch ins Wochenende. :-)
Liebe Grüsse
Aoutienne

*Adventskalenderwichteltags - #1 & 2*

Puh, was für ein Wort! :-))

Bereits Anfang November erhielt ich im Tausch gegen 24 eigene weihnachtliche Adventskalender-Tags 24 Advents-Tags von 24 lieben Mitstemplerinnen vom Stempelhühnerhof. "Herzlichen Dank an dieser Stelle an Daisy, die die aufwendige Verteilung der Tags übernahm und mit Bravour gemeistert hat!" Wir gingen dieses Jahr schon in die 2. Runde und sind für 2012 bereits auch schon wieder ausgebucht! Allein schon die zauberhaften Verpackungen sind eine Wucht und mir kribbelt es ordentlich in den Fingern gleich alle auf einmal aufzureissen. *lach* Aber ich übe mich ganz brav in Geduld (keine wirklich gute Eigenschaft des Stiers *hüstel*) und öffne jeden Tag nur eines.

In den kommenden Wochen werde ich Euch täglich (falls ich mal nicht dazu komme, spätestens an den Wochenenden) meine eigenen Tags hier zeigen.

Hier kommen nun:
#1

#2


Ich wünsche Euch viel Spass beim gucken!
Liebe Grüsse
Aoutienne

Samstag, 26. November 2011

*Nordic Winter*

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich wieder eine Magnolia-Karte für Euch:


Das Mädel ist ebenfalls aus der Sweet Christmas Collection und ich mag sie total gerne - sie lässt sich sehr gut colorieren (ohne viele fuzzelige Details) und sie lässt sich leicht ausschnibbeln (aus dem selben Grund). :-) Der Hintergrund ist mit Clears aus dem *Nordic Winter*-Set von Waltzingmouse gestempelt, dass nach langer Warterei und Nachsendung von Claire (weil das erste Set nie ankam *schnief*) endlich bei mir eingezogen ist.

Liebe Grüsse und einen schönen Samstag!
Eure
Aoutienne

Freitag, 25. November 2011

*Weihnachtliche Geschenkbox*

ACHTUNG: Rosa-Alarm! :-)) Nachdem Simone immer so zauberhafte Braun-Rosa-Kombinationen zeigt, hat es mich nun auch mal wieder ordentlich in den Fingern gejuckt diese Farben zusammen zu verwenden.

Unter dem Motto *Stanzen die die Welt nicht braucht* (giggel) habe ich eine kleine Pizzabox (von Quickutz) tilda-weihnachtlich dekoriert:



Die Box misst 9,5 x 9,5 cm und ist gut 2cm hoch, man kann also schon ganz ordentlich etwas darin unterbringen. Über Magnolias lässt sich ja streiten, aber ich finde, die Sweet Christmas Collection 2011 ist richtig gut gelungen, so dass ich mir nach längerer Abstinenz wieder ein paar Tilda-Mädels zugelegt hab. Ihr werdet demnächst also hier noch ein bissel mehr davon zu sehen bekommen. :-)

Ich wünsche Euch einen tollen Start ins Weekend und freue mich wie immer sehr, wenn ihr mir einen Kommentar da lasst.

Liebe Grüsse
Aoutienne

Dienstag, 22. November 2011

*Feine Guetzli*

Die Ersten dieses Jahr:


Mein kleiner Sohn und ich haben heute unser neues Plätzchenstanz-Set *Drömmar* vom Schweden eingeweiht.

Und auch die neuen Chip & Chap Stanzer wurden ausgiebig getestet und zur Canada-Teemischung gefuttert. :-)


Franzi war letztens so lieb und hat ein tolles Mürbeteig-Rezept gepostet, nach welchem auch unsere Plätzchen entstanden sind. Also ehrlich, ich koche wirklich gerne, aber backen ist echt nicht so meins, unter anderem weil ich schon seit Kindertagen praktisch keinen Kuchen mag. Aber in der letzten Zeit bin ich häufiger über so feine Muffin-/Kuchen-/Plätzchenrezepte gestolpert, dass es mich richtig in den Fingern juckt selbst zu backen und für meine zwei Krümelmonster daheim mache ich das doch gerne. :-) Vergangenen Sonntag gab es schon extrem leckere Schokomuffins. Sobald ich neue gebacken hab, gibt es mehr dazu.

Habt noch einen schönen Tag & bis bald!
Eure
Aoutienne

Freitag, 11. November 2011

*Alle Jahre wieder!*

Hi Hi!

Ja, wirklich alle Jahre wieder kommt Weihnachten einfach viel zu schnell. ;-) Und ich bin meistens zu knapp dran, bei all den Vorbereitungen die getroffen werden müssen. Doch dieses Jahr ist das anders. Meine lieben Mädels vom Stempelhühnerhof nehmen fast alle am Adventskalenderwichteln teil, so dass ich keine extra Karten werkeln muss. Ein Punkt auf der langen Liste ist also schon erledigt! Der Adventskalender für meinen Mann ist dieses Jahr ein Gekaufter, den ich nur noch befüllen muss - die Hälfte der Füllung liegt schon bereit, hier ist also auch nicht mehr so viel zu tun.

Dennoch gibt es ein paar liebe Menschen, die ich in diesem Jahr mit einer selbstgebastelten Karte bedenken möchte und deshalb kommt hier meine 1. WK für dieses Jahr:


Hauptsächlich wollte ich nur die Flocken- und die Baumstanzschablone testen, dann fiel mir der angefangene Kartenrohling (Designpapier mit roter Matte) in die Hände und so hab ich alles miteinander kombiniert. Was man vielleicht nicht so gut erkennen kann, Flocken und Baum sind beglittert (Rock Candy & Distress Peeled Paint). Für mich eine recht schlichte Karte ohne "niedlich", aber dennoch gefällt sie mir ziemlich gut.

Ein paar niedliche WK's wird es natürlich auch noch zu sehen geben, denn bei ein paar Tildas der aktuellen *Sweet Christmas Collection* konnte ich einfach nicht wiederstehen. <3

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und einen tollen Start ins Wochenende!

Seid  lieb gegrüsst!
Eure
Aoutienne

Dienstag, 8. November 2011

*Alice's Teeparty*

Hi hi!

Endlich hab ich es geschafft! Dank vieler kreativer Hofhühnchen, konnte ich nach einer gefühlten Ewigkeit das Alice-im-Wunderland-Motiv verarbeiten. Dafür habe ich das Kartenformat einer Center-Step-Card gewählt. Ich glaube man kann gut erkennen, dass es sich hier um eine "aus dem Fenster ins Wunderland guck"-Szene handelt :-)


Bitte nicht über die ungewöhnliche Katzenfellfarbe wundern - das muss so sein, denn es handelt sich hier um die schlafende rosa-pink gestreifte Grinsekatze. ;-)

Die Karte passt auch wunderbar zur 43. Samstagsinspiration auf dem Stempelhühnerhof zum Thema "Wohnen". :-)

Ich danke Euch für's Vorbeischauen, wenn ihr mögt, hinterlasst mir doch ein Kommentar - ich würde mich sehr freuen!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Sonntag, 6. November 2011

*Guess what?*

Hallo ihr Lieben!

Da ich im Moment nix Gebasteltes zu zeigen hab (alles noch geheim ;-) gibts heute ein kleines Rätselfoto... ich bin allerdings sicher, dass sich ein Grossteil meiner LeserInnen denken kann, um was es sich hier handelt *g*:


Ich wünsche Euch einen wunderbar entspannten Sonntagabend und morgen einen schönen Start in die neue Woche!

Alles Liebe
Eure
Aoutienne

Samstag, 29. Oktober 2011

*Boo ...to you*

Wie bereits angekündigt, gibt's heute meine wohl vorerst letzte Halloween-Karte 2011 zu sehen.


Nachdem ich mich mit Dagi zu gewischten nächtlichen Hintergründen ausgetauscht habe, bin ich diesmal sehr zufrieden mit dem Ergebnis (meistens wird der Himmel bei mir zu blau :-).

Verwendet habe ich Stempel von Penny Black, Eat Cake Graphics, Magnolia und Whipper Snapper. Die erschrockenen Augen vom Hund finde ich einfach göttlich. Schnauze und Bauch habe ich relativ weiss gelassen, damit es so aussieht, als wenn er kreidebleich vor Schreck wird. :-)

Schade, dass Halloween... und damit die Zeit der schaurig schönen Karten, schon wieder vorbei ist - nächstes Jahr geht es dann an dieser Stelle weiter, versprochen! ;-)

Happy Halloween all meinen lieben LeserInnen!
Eure
Aoutienne

Freitag, 28. Oktober 2011

*Star*

Hallo ihr Lieben!

Bevor ich eine letzte Halloweenkarte zeige, habe ich heute noch ein kleines Elfenkärtchen (Nellie Snellen *Star*) für Euch. Die Originalkarte hat die liebe funny von mir in einem Privattausch erhalten:


Das Foto is nicht so dolle, da mit dem Handy geknipst. :-( Die Farben sind im Original stimmiger. Ich habe Papier aus der Bitter Sweet Collection von Basic Grey verwendet und einen Teil des Hintergrundes gestempelt (Hero Arts). Die Flügelchen der kleinen Elfe glitzern, so wie auch der Stern ihres Zauberstabs. :-)

Liebe Grüsse und einen super Start ins Weekend...
wünscht Euch
Aoutienne

Dienstag, 25. Oktober 2011

*A witchy happy Halloween*

Hallo ihr Lieben...

Es fällt mir nicht leicht nach den Ereignissen vom vergangenen Sonntag einfach so zur Tagesordnung überzugehen, aber ich denke es ist in Marco's Sinne: the Show must go on!

Auch in diesem Jahr rief herbsti wieder zum Halloween-Ketting auf dem Stempelhühnerhof auf. Im letzten Jahr musste ich leider - aufgrund unseres Umzugs - aussetzen, aber dieses Jahr wollte ich unbedingt wieder dabei sein. :-) In den letzten Jahren habe ich immer mehr Gefallen an Halloween gefunden...nicht unbedingt an den (amerikanischen) Traditionen, wohl aber an der Gestaltung gruselig finsterer (und in meinem Fall auch ein bisschen niedlicher *g*) Karten.

Hier nun also meine Beitragskarte, welche an die liebe Kalli ging:


Für den gelb-glutrot-schwarzen Hintergrund habe ich mich von der Halloween-Ausgabe des PC-Games *Angry Birds* inspirieren lassen, leider habe ich das schaurige Geheule, welches  bei dem Spiel im Hintergrund läuft, nicht auf der Karte unterbringen können. *lach*

Ich hoffe Kalli hat sich trotz der niedlichen Witchy Mouse (PB) ein kleines bisschen gegruselt. :-)

Liebe Grüsse & vielen Dank für's vorbeischauen!
Eure
Aoutienne

Sonntag, 23. Oktober 2011

*R.I.P. Marco #58*


Es ist traurige Gewissheit: heute um 16:56 (Ortszeit Sepang) verstarb Marco Simoncelli am 17. Rennen der MotoGP Saison in Malaysia nach einem absoluten Horrorcrash mit Colin Edwards und Valentino Rossi.

Auch wenn ich nie direkt ein Fan von Marco war und er zu den wenigen Fahrer gehörte, der oft (zu) hohe Risiken einging, möchte ich ihm hier die letzte Ehre und meinen Respekt erweisen. Ich bin absolut geschockt, dass dieses Rennen nach nur 2 Runden so tragisch geendet hat. Marco war der Paradiesvogel der MotoGP, fiel mit seiner wuscheligen Löwenmähne und seinem positivem Wesen jedem auf. Gerade in dieser Saison gab es allerdings auch viele kritische Stimmen, Marco würde mit seiner wilden Fahrweise sich und andere MotoGP-Fahrer gefährden. Vielleicht ist er heute ein zu hohes Risiko eingegangen, das er tragischerweise mit seinem so jungen Leben bezahlte. 

Marco Simoncelli wurde gerade einmal 24 Jahre alt. Mein Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden. Meine Gedanken sind auch bei Colin & Vale, ich wünsche ihnen all die Kraft die sie brauchen werden um diesen schrecklichen Unfall zu verarbeiten.

Rest in Peace Marco - Du wirst uns sehr fehlen!

Freitag, 21. Oktober 2011

*Wer is eigentlich PAUL?*

Hallo ihr Lieben!

Jaaa, ich lebe noch - auch wenn es sich zwischenzeitlich mal ganz anders angefühlt hat (doofe Bronchitis *hmpf*) und ich schulde Euch noch ein Foto des Alien-Tags. Ich hänge einfach mal den Blog-Post ran, den ich längst vorbereitet hatte :-) :

Sicher könnt ihr Euch noch an diesen markanten Werbespruch Anfang des Jahrtausends erinnern? :-) Ich habe den Spruch heute als Blogtitel gewählt, weil es in diesem Post um ein Gift-Tag für die Geburtstagsüberraschungs-DVD "Paul - ein Alien auf der Flucht" geht. Ich hab keine Ahnung wer Paul ist (bis auf die Tatsache, dass er ein Alien ist o_O), aber ich hoffe, der Film wird mich bald aufklären.

Hier nun also das Tag, welches die schlicht verpackte (Papier wird ja sowieso nur aufgerissen) DVD geziert hat. Damit ist das Set nun vollständig.


Meinem Mann hat das Set total gut gefallen und er hat sich sehr über die Karte gefreut - er beschwerte sich nämlich immer, dass ich alle Karten verschicke und er niiie eine bekommt. ^^

Danke, dass ihr vorbeigeschaut habt!
Seid lieb gegrüsst
Aoutienne

Freitag, 30. September 2011

*Love you to the moon and back*

So ihr Lieben, letzte Karte für September!

Für meinen lieben Ehegatten, der nächste Woche Geburtstag hat, ist nach langer Grübelei nun endlich die Geburtstagskarte fertig. *puh*


Nach einer gefühlten Ewigkeit ist jetzt auch mal das Waltzingmouse-Set "Half Pint Heros" zum Einsatz gekommen (Erde und Alien stammen allerdings aus einem anderen Set). Das Hauptgeschenk, eine neue Spiegelreflexkamera, hat er schon letztes Wochenende bekommen. Das wäre echt sinnlos gewesen, die nochmal wegzupacken, zumal er sich die Kamera selbst ausgesucht hat. ;-) Ein paar Kleinigkeiten gibt es natürlich noch als Überraschung. Eine davon ist die DVD "Paul - ein Alien auf der Flucht". In Anlehnung daran, ist die Karte entstanden und ich werkel auch noch ein einem Gift-Tag, welches ich Euch in den nächsten Tagen zeige.

Wenn Euch die Karte gefällt, freue ich mich wie immer über Eure Kommentare/Kritiken.

Ich wünsche Euch einen tollen Start in ein sonniges Wochenende!
Eure
Aoutienne

Sonntag, 18. September 2011

*Moments to remember - SI #36*

Guten Morgen ihr Lieben!

Geniesst ihr Euren Sonntag? Nachdem wir in einen goldenen Herbst gestartet waren, ist es heute ausnahmsweise mal verregnet, was mir aber gar nicht so unrecht ist, weil ich so etwas Zeit zum stempeln habe. :-)

Also habe ich mir die aktuelle Samstagsinspiration auf dem Stempelhühnerhof *Sprüche/Zitate* vorgenommen:


Der geblümte Leinen-Hintergrund war eigentlich schon für die SI *grau-rosa* gedacht, aber ich kam einfach nicht weiter, bis die aktuelle SI nun endlich die zündende Idee brachte. Die Karte ist für meine Verhältnisse ja doch eher schlicht und jetzt hab ich wieder Lust auf niedlich, also seid gespannt auf mein nächstes Werk. ;-)

Ich wünsche Euch einen entspannten Sonntag!
Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Donnerstag, 15. September 2011

*Nachtrag: 3 lustige Gesellen (Bento)*

Zu meinem vorgestrigen Blogeintrag über die *3 lustigen Gesellen* hatte die liebe Anusch eine sehr interessante Frage gestellt: Wer isst den restlichen Toast??? :-) Diese durchaus berechtigte Frage möchte ich natürlich nicht unbeantwortet lassen...

Also erst einmal lassen sich aus einer normal grossen Toastscheibe 2 kleine Scheibchen stanzen (ich hatte nur eine für's Foto gestanzt, weils hübscher aussah :-), aus einer grossen American-Toastscheibe, wenn frau sich geschickt anstellt, sogar 3. =)

Für den übriggebliebenen Toast finden sich so einige Möglichkeiten, aber da ich selbst keinen Toast mag und esse, muss sich meistens mein Mann um dessen Beseitigung kümmern. Sein Favorit ist die Verabeitung zu Croutons: einfach den restlichen Toast in kleine Würfel schneiden, luftdicht in einem Ziplock-Plastikbag aufbewahren und bei Bedarf in der Pfanne goldbraun rösten und über einen feinen Blattsalat geben. Gerne werden die restlichen Toastkrümmel auch zur Herstellung von Bouletten oder wahlweise (im Winter) für selbstgemachte Knödel verwendet. Sollten die Toastrestbestände durch längeres Aufbewahren doch mal etwas bissfester werden, wandern sie ins Futterschälchen der flauschigen Fellnasen (womit hier unsere Zwerghasen und nicht die Katzen gemeint sind). :-)

Et voilà ...alles fein aufgebraucht und nix kommt um. :-)

LG
Aoutienne

Dienstag, 13. September 2011

*3 lustige Gesellen (Bento)*

Guuuten Morgen!

Wie versprochen, gibt es heute etwas Stempeliges, allerdings nicht auf Papier gestempelt, sondern auf Brot. ;-)

Diese kleinen süssen Helfer sind aus meiner Küche gar nichht mehr wegzudenken. Sie sind lustige japanische Gadgets für Bentos...oder für die Kindergartenbrotbox.


Es handelt sich um Stanzer (Unterteil) und Stempel (Tiere) mit denen man Formen z.B. aus Brot oder Gemüse stanzen und dann tierische Gesichter aufstempeln kann.

Im Folgenden seht ihr eine kleine Bilderanleitung:

Stanzer aufs Brot aufsetzen

mit leichtem Druck ausstanzen

Stempel vom Stanzer trennen und
Gesicht aufs Stanzteil stempeln

im Detail

fertig zum Auffuttern :-)

Mein Junior ist absolut kein Brotfan, aber diese kleinen gestanzten und gestempelten Brote animieren selbst ihn zum Brotessen. :-)

Wundert Euch nicht über die rosagefärbten Bilder :-) ...ich musste heute morgen schon die rote Balkonmarkise herunterlassen, weil die Sonne schon so grell schien, dadurch tauchte die Küche in ein rosiges Licht. Wir haben nach wie vor schönstes Sommerwetter mit 25°C. Zu meinem Blog-Hintergrund fand ich die Fotos aber ganz passend und als ich die Bilder bearbeitet hab, waren die Brote längst verzehrt. *lach*

Vielleicht sind die lustigen Gesellen für die ein oder andere von Euch ein Anregung um Kids zum Essen zu bewegen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüsse
Aoutienne

Montag, 12. September 2011

*PARIS - mon amour!*

Salut!

Jaaa, mich gibt es auch noch. :-) Nach einem sooo wundervollen Kurzurlaub in Paris hat mich die harte Realität wieder zurück und ich zehre  immer noch vom Aufenthalt in dieser faszinierenden Stadt.

 Quelle Foto: meins :-)

Man merkt es vielleicht, Paris hat mich total umgehauen! *schwärm* Bisher konnte ich mir nur ein Bild aus Erzählungen von Freunden und Verwandten und durch Nachlesen machen. Und ich muss zugeben, das mein Bild von der französischen Hauptstadt anfangs nicht das Beste war, aber kaum auf dem Flughafen Charles de Gaulle gelandet, wurde ich eines besseren belehrt. Okay, die Fortbewegungsmittel, allen voran die Metro, bedürfen wohl recht bald mal einer Generalüberholung, aber ansonsten sind mir Paris und seine Bewohner nur positiv aufgefallen. Mittlerweile kommt man in Frankreich auch mit Englisch sehr gut zurecht (das war wohl nicht immer so :-) aber es hat auch richtig Spass gemacht die alten Schulkenntnisse wieder auszugraben und anzuwenden. Immerhin hatte ich in der Schule 7 Jahre Französisch und war ziemlich erstaunt, was da doch alles hängen geblieben ist.

Leider war die Zeit viiiel zu kurz (1,5 Tage direkt Paris, 1 Tag Disneyland, 1,5 Tage für An- und Abreise) und ich war super traurig, als es mit dem Flieger wieder Richtung Heimat ging. Ich hätte locker noch nen Monat dranhängen können, um die Pariser Sehenswürdigkeiten und versteckten Bijous zu erkunden und entdecken. <3

Eines kann ich aber jetzt schon mit Sicherheit sagen: I will be back! Definitiv!...und hoffentlich ganz bald und dann wird auch noch ordentlich geshoppt...so viele schöne Läden gibt es dort! *seufz*

Au revoir mes amis... in Kürze gibt es dann wieder Stempeliges von mir zu sehen!

Bis bald und alles Liebe
Eure
Aoutienne

Mittwoch, 24. August 2011

*Bento #1*

Guten Morgen ihr Lieben!

Wie heisst es so schön? *Was lange währt wird endlich gut* :-) Ich habe heute früh ganz fix mein Bento für den Lunch geknipst.

links: Hühnchen-Paprika-Salat / rechts: gegrillte Zucchini + Tomaten & Oliven



im Silikonförmchen: Gemüse-Speck-Omelette mit schaaarfer Chili :-)

Die beiden Schälchen werden ineinander gestellt und oben kommt natürlich noch ein Deckel drauf, den ich partout nicht fotografiert bekommen hab, weil der so spiegelte. *hmpf* Es ist kein besonders originell befülltes Bento, ich hab einfach geschaut, was der Kühlschrank noch so hergab. Auf jeden Fall habt ihr so nun erstmal eine kleine Vorstellung wie ein Bento aussehen kann, falls ihr Euch bisher noch nicht mit Bentos beschäftigt habt. :-)

Ich freu mich jedenfalls jetzt schon auf's Mittagessen, muss aber vorher erst noch ein bisschen was tun...

Liebe Grüsse und einen schönen Tag für Euch!
Eure
Aoutienne