ink mod

Donnerstag, 5. Januar 2012

*Willkommen 2012*

Hallo meine lieben BlogleserInnen!

Ich wünsche Euch ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr! Ich hoffe ihr seid gut gerutscht und gesund ins neue Jahr gestartet!

Wir haben ja gesundheitsbedingt das alte Jahr nicht so schön ausklingen lassen, aber pünktlich zum 1.1. waren alle wieder fit.  :-) Diese Woche haben wir noch Ferien und ich schwinge fleissig die Stempelchen, bevor nächste Woche wieder der Arbeitsalltag Einzug hält und die freie Zeit begrenzt sein wird. Heute zeige ich Euch aber eine Karte die noch im letzten Jahr entstanden ist:

 

Hierbei handelt es sich um eine Karte für einen Keksrezeptetausch. Das Rezept habe ich von Franzi *klick* und es ist oberlecker. Diese Kekse sind nicht nur etwas für die Weihnachtszeit sondern essen sich auch super zum Vespertee. :-)

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!
Liebe Grüsse
Aoutienne

Kommentare:

Martinas Welt hat gesagt…

Total süß und mir läuft auch gleich das Wasser im Mund zusammen ;) Mir geht es wie dir nur umgekehrt...das neue jahr hat mit einer Grippe begonnen und alles was ich mir für diese Woche vorgenommen habe, kann ich schon mal abhaken :( So..und jetzt wieder ab ins Bett! :(
LG
Martina

Simone hat gesagt…

Liebe Anja,

die Karte ist wunderschön. Und dieses tolle Motiv liegt auch noch unbenutzt bei mir und ist bestimmt schon ganz traurig. Deine Karte macht mir Lust darauf es zu verwenden, mal sehen, vielleicht klappt das ja morgen an meinem freien Tag!

Und die Freude war bestimmt groß, ich bin immer noch ganz hin und weg von meiner "Holz-Karte".

Liebe Grüße und alles alles Gute und hoffentlich weiterhin viel Zeit für die Kreativität, Simone

Carola hat gesagt…

Liebe Anja

Auch wenn das alte Jahr gesundheitsmässig eher "bescheiden" für Euch zu Ende ging, freut es mich, dass Ihr seit 1.1. wieder fit seid.

Deine Karte gefällt mir sehr gut, sowohl vom Motiv, den Farben als auch der Gestaltung her. Diese Tilda habe ich auch, aber weiter wie bis zum Colorieren bin ich noch nicht gekommen...

Das Rezept klingt sehr lecker und ich werde das bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Liebe Grüsse
Carola