ink mod

Mittwoch, 31. Oktober 2012

*Halloween Wichtellei*

In meiner Stempelgruppe gab es eine kleine Wichtelei zu Halloween und ich möchte Euch gerne den Inhalt des Wichtelpakets, welches mein Wichtelkind Joli erhalten hat, zeigen.

Fangen wir mal mit der Karte an. Hierbei handelt es sich um eine simple Gatefold-Karte, die durch einen Magneten geschlossen gehalten wird:


weiter geht es mit den Verpackungen für die Geschenke:


die Geschenke:


Und was wäre Halloween ohne Süsses? Last but not least: Jede Menge sweet and scary Treats: Tic Tacs, Milka-Schoki (1x fürs Wichtelkind, 1x für ihr Töchterchen), gruselige Äuglein und ein fruchtiger Lipbalm:


 das komplette Set schaut so aus:


Ich habe schon Rückmeldung von Joli erhalten, das Gruselpaket hat ihr gefallen. *yeah*

Schade, dass Halloween schon wieder vorbei ist. Die gruseligen Stempelchen werde ich jetzt eingemotten, bis zum nächsten Jahr. *seufz*

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Montag, 29. Oktober 2012

*Winterlandschaft im Oktober*



Diesen wunderbaren Blick durfte ich heute früh um 7 Uhr geniessen, als ich meinen Sohnemann in die Krippe gebracht habe. Es war klirrend kalt und man konnte meinen, es wäre Januar und tiefster Winter. ^-^

Ich wünsche Euch einen tollen Tag und hoffe ihr friert nicht so erbärmlich wie ich! ;-)

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Donnerstag, 25. Oktober 2012

*Halloween Treppenkarte*

Ich habe wieder einmal bei einem Ketting mitgemacht. Thema war passend zum Oktober eine Halloween Treppenkarte. Das war ja nun wieder ganz nach meinem Geschmack und ich habe eine Menge Stempelchen gequält und mir die Finger wundgeschnibbelt.  ^-^

Und hier ist sie:


Bis auf zwei Whipper Snapper Geister und dem Inkadinkado-Spruch, sind alle Stempel von Eat Cake Graphics, einer meiner liebsten Stempelfirmen.

Ich hab auch ein bissel was gestanzt, z.b. die Gräser (ATS & Martha Stewart), die Grabsteinbordüre (Memory Box), die Burg, die Fledermäuse und den hintere Baum (ATS), den vordere Baum (Sizzix) und die Ahornblätter (Ministanzer unbekannt). Himmel und Mond sind mit Distress Stempelkissen gewischt.

Was meint ihr? Gefällt Euch die Karte? Mir nämlich schon, ich hätte sie um ein Haar selbst behalten und als Halloween-Deko aufgestellt. ;-) Es hat super Spass gemacht die Karte zu basteln, aber so eine Szene ist auch ziemlich aufwendig und nimmt eine Menge Zeit in Anspruch - leider - sonst würde ich so etwas noch viel öfter machen. ;-)

Dankeschön, dass ihr reingeschaut hab!

Seid lieb gegrüsst
Eure
Aoutienne

Dienstag, 23. Oktober 2012

*Spooky Bookmark*

Vergangenen Samstag habe ich mich - während des nachts ein Werwolf-Film lief ^-^ - einer kleinen Challenge gestellt: ein Halloween-Lesezeichen stempeln mit einem einzigen Stempelset


Das Clearset ist von Basic Grey und heisst *Spooky* und ist aus der Eerie-Collection. Neben den verwendeten Stempeln gehören auch noch ein Spooky-Schriftzug, ein Totenkopf und ein Blitz zum Set. Etwas tricky war der Kürbis, da er keine Konturen hat sondern komplett eingefärbt wird, also habe ich einen orangefarbenen Hintergrund gewischt und den Kürbis mit Versamark gestempelt, klar embosst und zum Schluss Augen, Mund und Nase ausgeschnitten.

An das Bändchen habe ich ein Kürbis-Charm gebunden, das bei Verwendung als Lesezeichen aus dem Buch hervorlugt. :-)

Schön, das ihr vorbeigeschaut habt. Über Eure Kommentare freue ich mich wie immer sehr!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Sonntag, 21. Oktober 2012

*Belated Birthday Flourishes*

Ich stecke wieder einmal in der Bredouille, ich bin etwas *hust* spät dran mit einer Geburtstagskarte. Für aufwendige niedliche Schnibbel-Szenen war die Zeit einfach zu knapp, also hab ich mir das SU-Set *Fresh Vintage* geschnappt und eine blumige CAS-Karte gewerkelt:


Der Spruch stammt von Penny Black und ein paar Kaisercraft Rhinestones runden die Karte ab.

Die Fotoqualität leidet derzeit etwas, obwohl es tagsüber sonnig ist, werden die Fotos etwas zu dunkel. Ich hoffe ihr könnt die Farben dennoch gut erkennen. :-)

Ich wünsche Euch einen tollen und entspannten Sonntag!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne


Dienstag, 16. Oktober 2012

*Kränze*

Ein wunderschönes Thema - diese Woche neu als Samstagsinspiration auf dem Stempelhühnerhof - und wunderbar dazu geeignet den Weihnachtskartenvorrat aufzustocken. :-)

gestempelt mit Hero Arts *Wreath of Leaves*

gestanzt mit Memory Box *Breezy Wreath*

Ich habe meine Karten "CAS" gehalten und mich auf zwei weihnachtliche Farben (+ weiss und braun als Schriftfarbe) beschränkt. Ein wenig edlen Glanz erhalten die Karten durch Rhinstones und Stickles. Die Cardstockfarben (Stampin up) der ersten Karte sind: Olive & Chili; die der zweiten Karte: Olive & Rotkäppchen. Ich kann mich fast nicht entscheiden, welcher Rotton mir besser gefällt? Was meint ihr?

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt! Ich wünsch Euch eine tolle und sonnige Woche!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Dienstag, 9. Oktober 2012

*Falling Leaves*

"Bunt sind schon die Wälder
Gelb die Stoppelfelder,
und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen,
graue Nebel wallen,
kühler weht der Wind.
"


Ich liebe den Herbst! Er ist meine liebste Jahreszeit überhaupt, da er von allem etwas hat: die letzten wärmenden Sonnenstrahlen, bunte raschelnde Blätter, Regenschauer, kuschelige Abende vorm Kamin mit Tee & Kakao, und köstliche heisse Suppen.

Von meiner letzten Bastelei ist noch die schnuckelige Eule übrigeblieben. Ich hatte sie in verschiedenen Farben coloriert, da ich nicht wusste, welche am besten ausschaut. 

Meine Karte passt bestens zu aktuellen Samstagsinspiration *Herbstblätter* auf dem Stempelhühnerhof. 

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt! Habt einen tollen Tag - bei uns ist es heute verregnet, aber so bleibt mehr Zeit zum basteln. ^-^

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Sonntag, 7. Oktober 2012

*Ulkig*

...finde ich den Lieblingssnack meines 3 1/2-jährigen Sohns, so sehr, dass ich Euch einfach davon erzählen muss, da es mir jedes Mal ein Kopfschütteln und ein breites Grinsen entlockt, wenn er sich darüber hermacht. ^-^

Der kleine Mann speist am liebsten:




Kapernäpfel!

Schon etwas ungewöhnlich, oder? Also es ist ja nicht so, dass er süss nicht mögen würde. Wie so ziemlich jedes Kind mag er ganz gerne die *aber-das-sind-ja-gleich-3-Wünsche-auf-einmal*-Eier, aber er greift mindestens genauso gerne zu salzig/sauer/bitter. ;-)

Die Box ist seine *Nasch*-Verpflegung für unseren Ausflug in den Euroapark, der zum Geburtstag meines Mannes jedes Jahr schon Tradition ist.

 

Ich liiiebe es, wenn der Park halloween-ig geschmückt ist und an diesem Wochenende ist der Park auch immer fest in Schweizer Hand, da hier in vielen Kantonen Herbstferien sind - da fühlt man sich doch fast wie zu Hause. *lach*

Wir haben das neue Hotel *Bell Rock* getestet, das im maritimen Stil gebaut wurde, mit einem grossen Leuchtturm (er beherbergt die Suiten) als Wahrzeichen.




Das Hotel ist uneingeschränkt empfehlenswert: wunderschöne Inneneinrichtung, toller Service und leckeres Essen. Zudem ist es (noch) nicht so überlaufen wie die anderen Europapark-Hotels und macht einen gediegenen Eindruck - also nicht so, als wenn man sich in einem Vergnügungspark befinden würde.  ^-^

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt, auch wenn es keine Karte zu sehen gab, sondern nur ein Anekdötchen aus unserem Leben. :-) Ich hoffe ihr hattet ein ebenso tolles Wochenende wie wir und startet morgen frisch und munter in die neue Woche!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Freitag, 5. Oktober 2012

[DT] *Stempelgarten Challenge #6 - Zeit zum Gruseln*

Hihi!


Es ist wieder soweit, heute startet die Stempelgarten Challenge Nr. 6 zu folgendem Thema:


Zeit zum Gruseln


Zu gewinnen gibt es selbstverständlich auch wieder etwas Tolles, nämlich einen

Gutschein im Wert von CHF 20.00


Meine eigene Challenge-Karte ist so gar nicht gruselig, dafür lächelt die kleine C.C. Designs-Hexe einfach viel zu lieb. ^-^ Ich hab mir dennoch die grösste Mühe gegeben, ein wenig *spooky feeling* in die Karte reinzubringen:


Wie immer freuen wir uns sehr über Eure Teilnahme an der Stempelgarten Challenge. Zeit für Eure Beiträge habt ihr bis zum 31. Oktober 2012! Ich wünsche Euch viel Spass und viel Glück bei der Challenge!

Seid lieb gegrüsst
Eure
Aoutienne